About

the artist / den Künstler
Bolli HotShots
Bolli HotShots

Bolli HotShots war schon immer sehr empfänglich für visuelle Reize mit einem voyeuristischen Gespür für ungewöhnliche, besondere Situationen. Eindrücke von Fetischparties und hedonistischen Subkulturen inspirierten ihn und führten zum Wunsch, das dort Erlebte in eigenen Bildern von gelebter Lust und sinnlicher Lebensfreude umzusetzen.

BolliHotShots fotografiert am liebsten Menschen – für ihn die anspruchsvollste und ereignisreichste Art der Fotografie und zudem ein einzigartiges Gemeinschaftsergebnis unter allen Beteiligten.

Gerne überrascht BolliHotShots mit nicht alltäglichen Shooting-Ideen, genau so gerne lässt er sich überraschen und versteht ein Shooting als ein kreatives Gemeinschaftsprojekt, das eine sorgfältige Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung, gepaart mit Lockerheit und Spaß, umfasst. Professionalität, Kreativität, Mut und viel Spaß an der Sache sind für BolliHotShots die beste Basis, um unvergessliche HotShots entstehen zu lassen.

BolliHotShots’ Leidenschaft entzündet sich an der fotografischen Umsetzung von erotischen Motiven: Akt, Teilakt, Beauty, Portrait, Fashion, kombiniert mit Stilrichtungen wie Fetisch, Gothic, Underground, Fantasy, PartyHotShots und die fotografische Umsetzung wirklich verrückter Ideen. BolliHotShots hat immer ein offenes Ohr für ausgefallene Ideen von zeigefreudigen und experimentierfreudigen Modellen.

BolliHotShots sieht sich als ein sehr experimenteller Fotograf, denn sowohl fototechnisch als auch in der Umsetzung ungewöhnlicher Ideen versucht er immer wieder neue Wege zu finden. Dabei versteht er Kameraperspektive, Lichtgestaltung, Location-Auswahl, Outfits, Stimmung und Atmosphäre sowie Bildnachbearbeitung als hochgradig beeinflussbare Faktoren, die er als Spielwiese für bildliche Experimente begreift.

Bei den Shootings ist es BolliHotShots wichtig, viel Freiraum für seine Modelle zu schaffen, damit diese sich kreativ, spontan, spielerisch und natürlich darstellen können.

Neben der Peoplefotografie ist die Architekturfotografie von verlassenen und zerfallenden Objekten zu einem Markenzeichen von BolliHotShots geworden. Bilder von sogenannten “Lost Places” zeigen unterschiedliche Zerfallsstadien und besitzen häufig eine bizarre Ästhetik. Gerade diese Ästhetik nutzt BolliHotShots sehr gerne um attraktive Modelle an außergewöhnlichen Orten in einem anderen Licht erscheinen zu lassen.

© by BolliHotShots 2012 | realization by cmb communications design